Reguläres Training; Präsenz-, Klassenraumtraining, Seminar, Workshop  Virtuelle Präsenzlehre und begleitete Online-Phasen in Lehrveranstaltungen integrieren und gestalten

  Beschreibung   Termine   Zurück  
 
Durch die Corona-Krise und den damit verbundenen Lockdown haben die meisten mittlerweile Erfahrungen mit Online-Lehre sammeln können. Sie haben positive wie negative Erfahrungen damit gemacht, Stärken und Schwächen der Online-Lehrformen kennengelernt und dadurch auch einen neuen Blick auf die Präsenzlehre gewonnen. Nun geht es darum, alle Lehrformen bewusst und zielgerichtet einzusetzen, wofür sie sich am meisten eignen. In dieser Weiterbildung arbeiten wir die Stärken der jeweiligen Lehrform (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) heraus und überlegen, wie die jeweiligen Lehrformen lernförderlich umgesetzt und kombiniert werden können. Wir arbeiten dabei ebenfalls mit einer Kombination virtueller Präsenzlehre und asynchroner Lehre.
Wir starten mit einem virtuellen Präsenztreffen (1 Stunde), wo wir uns kennenlernen und ins Thema und unsere Zusammenarbeit einsteigen. Anschließend folgt eine Selbststudiumsphase, in der Sie mit Hilfe von zur Verfügung gestellten Informationen (Videos, Skripte, Texte) eine eigene konkrete Lehreinheit planen (Zeitbedarf: ca. 4,5 Stunden) oder ein virtuelles Präsenzseminar vorbereiten. In den drei Abschluss-Webseminaren (jeweils 2,5 Stunden), von denen Sie an zwei teilnehmen sollten, stellen Sie Ihr Konzept vor oder halten Ihr ihren Webseminar-Kurs und erhalten jeweils ein Feedback von der den anderen Teilnehmenden und der Dozentin.
Lernziele:
Am Ende des Kurses können Sie
  • die Lehrformen asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre und reine Präsenzlehre lernförderlich in Blended Learning-Designs kombinieren.
  • asynchrone Phasen der Lehre didaktisch sinnvoll und lernförderlich gestalten.
  • virtuelle Präsenzlehre aktivierend und lernförderlich gestalten.
Lehr-Lernaktivitäten:
  • Webseminar/Live-Online-Training
  • Online-Vorlesungen
  • Kollegiale Beratung
Voraussetzungen:
  • Sie benötigen einen PC oder Laptop mit Internetzugang, ein Headset und die Bereitschaft, sich auf einen reinen Online-Kurs mit seinen Vorteilen und Herausforderungen einzulassen.
 
Dauer
2,00 Tage (16 AE)